Telefon: +49 (0) 2371 - 832 3120

Fax: +49 (0) 2371 - 832 3119

Mobil: +49 (0) 151 - 405 202 87

E-Mail: info@bannerdruck.net


Hartschaum Platten
 

Technische Daten

Material:
PVC Hartschaumplatte
mit B1-Brandschutzzertifikat nach DIN4102

Stärken:
3, 5, 10 mm

Druck:
4/0c Direktdruck:
Wetterfest und UV-Beständig 2 Jahre

Folienbeschriftung:
Wetterfest und UV-Beständig 7 Jahre

Hartschaumplatten

Hartschaumplatten drucken wir millimetergenau in Ihrer Wunschgröße. Auch gefräste Sonderformen sind möglich. Wir produzieren Ihr Motiv im UV-Direktdruck oder als Schild mit Folienbeschriftung für den längerfristigen Einsatz.

UV-Direktdruck die günstige Schilder Alternative
Haltbarkeit ca. 2 Jahre

Folienbeschriftung für hochwertige & langlebige Schilder
Haltbarkeit ca. 5-7 Jahre

Hartschaum-Platten lassen sich leicht transportieren. Alle Hartschaumplatten sind B1-zertifiziert und dadurch für die Verwendung bei Messen oder in öffentlichen Gebäuden ohne Einschränkungen geeignet.

Was ist Hartschaum?

Hartschaum ist ein Plattenmaterial aus PVC. Es ist leicht, weiß und hat eine homogene, seidenmatte Oberfläche. Die Bezeichnung Hartschaum stammt aus dem Produktionsprozess. Die Platten werden geschäumt und "Hart" bezieht sich auf die Aushärtung. Hartschaumplatten sind in sich stabil. Die Biegfestigkeit bzw. Steifigkeit der Platte unterscheidet sich je nach Stärke der Platte.

Für welchen Einsatz eignet sich Hartschaumplatten?

Schilder aus Hartschaumplatten können im Innenbereich und Außenbereich eingesetzt werden. Hartschaumplatten sind witterungsbeständig und UV-stabil und verglibt nicht. Jedoch sollte im Außenbereich auf die Temperaturbeständigkeit geachtet werden. Bei direkter Sonneneinstrahlung z.B. an der Fassade kann die Plattentemperatur schnell über 50°C steigen und sich verformen.

Für kurzfristige Werbemaßnahmen spielt das oft keine Rolle wie z.B. als Bauschild oder Zaunschild. Firmenschilder bzw. Fassadenschilder werden langfristig im Außenbreich eingesetzt und deshalb empfehlen wir Ihnen hierfür Alu-Verbundplatten.

Im Innenbereich punkten Hartschaumplatten auf ganzer Linie. Die Platten sind leicht und günstig. Hartschaum ist Ihnen bestimmt schon einmal über den Weg gelaufen. Als Fotoplatte für die Wand, auf Messen als Rückwand in Octanorm-Ständen oder im Baumarkt als Topperschild an Verkaufsregalen.